Planung und Realisierung einer Photovoltaikanlage

vor zweieinhalb Jahren habe ich mit mit meiner Familie dazu entschlossen, auf dem Dach unseres Hauses eine Photovoltaikanlage mit 7,2kWp zu errichten, um aus unserem Haus ein Plusenergiehaus zu machen.

Die Anlage produziert seitdem pro Jahr über 8.000kWh an Strom.

Um einen Überblick zu erhalten, gelangen Sie hier zu den täglichen Aufzeichnungen der Anlage.

mehr als 600 Energieberatungen...

Seit dem Jahr 2006 bin ich als zertifizierter Energieberater tätig und durfte in mehr als 600 Beratungen zu den Themen Neubau, Sanierung, Heizungserneuerung und Energiesparen mein Wissen  weitergeben. 

Durch die Realisierung meines eigenen Wohntraumes konnte ich weitere wichtige Erfahrungen sammeln, die ich gerne mit allen Interessierten im Zuge einer Energieberatung teile. 

Erfahrung aus den eigenen vier wänden

Seit einigen Jahren wohne ich mit meiner Familie in einem Plusenergiehaus. 

Daher ist es mir möglich, Ihnen aus Erster Hand über die Vorteile von guter Dämmung, Komfortlüftung, luftdichter Bauweise und weiteren wichtigen Komfortmerkmalen zu berichten. 

Erstellung von über 600 Energieausweisen.

Seit Eröffnung meines Ingenieurbüros konnte ich viel Erfahrung im Bereich der Erneuerbaren Energien sowie bei der Erstellung von Energieausweisen sammeln. Durch meine Tätigkeiten in diesem Bereich bin ich genauestens über die aktuellen gesetzlichen Vorschriften informiert und kann Sie daher bestens beraten.

Planung Plusenergiehaus im Burgenland

Im Jahr 2009 übernahm ich die Planung eines Einfamilienhauses, welches als Plusenergiehaus ausgeführt werden sollte. Die Realisierung erfolgte 2010 bis 2011.  Die Energiekennzahl des Objektes liegt unter 7 kWh/m²*a, der jährliche Stromverbrauch bei rund 6.500kWh, die PV-Anlage liefert pro Jahr rund 8.800kWh.

Download
Best Practice Plusenergiehaus EFH.pdf
Adobe Acrobat Dokument 641.8 KB